TRÄUME DEUTEN - VERSTEHEN - LEBEN
TRÄUME PROFESSIONELL DEUTEN LASSEN
 
Hier können Sie Ihren Traum professionell und schnellstmöglich für nur 9 Euro deuten lassen. Marion B.: "Ich beschäftige mich professionell mit Träumen. Ihre Deutung ist sehr einfühlsam, umfassend und aufschlussreich! Wirklich gut!"  
"Auch ich beschäftige mich schon sehr lange mit Träumen und es ist enorm, wie sehr sie mir helfen. Ihre Interpretation jedoch hilft mir sehr weiter und trifft auf den Punkt genau zu. Ich kann es nicht sagen wie sehr ich mich über diese Online Plattform freue, dass ich sie gefunden habe, man weiß ja nie genau, auf was man trifft. Besten Dank dass Sie die Seite eingerichtet haben..."
  Träume deuten Bitte deuten Sie meinen folgenden Traum... Traumliste
 
Traum:   Freund denkt an Ex    
(vom 27.11.2013)
Mein Freund und ich sind seit ein paar Monaten zusammen. Er trennte sich unteranderem wegen mir aber auch wegen Streitereien und wegen unterschiedlichen Zukunftsvorstellungen von seiner Exfreundin und wir kamen ohne Unterbrechung zusammen. Er sagte mir, dass er mit mir zusammen sein möchte und dass er wenn er an sie denkt oder sie sieht keine Liebe mehr verspürt, circa einen Monat später sagte er mir, dass er wieder an sie denken muss warum die Beziehung nicht funktionierte und dass er Angst hat etwas bereuen zu können. Er meinte aber, dass er nicht zu ihr zurück will. Kurze Zeit später waren diese Gefühle wieder verschwunden (nach seiner Aussage).
Vor ein paar Tagen sagte er mir, dass er seit ein paar Tagen immer den gleichen Traum hat. Und zwar sitzt er mit ihr auf einem Bett und sie reden darüber, dass alles wieder gut wird, dass sie wieder zusammen finden könnten. Wir sind jetzt total verunsichert weil er nicht mit mir spielen möchte und ich nicht weiß was dieser Traum für unsere Beziehung zu bedeuten haben könnte. Was bedeutet dieser Traum?
Ich muss noch kurz etwas erwähnen und zwar ist vor kurzem in seine erste eigene Wohnung gezogen mit all seinen alten Dingen und Erinnerungen von denen er sich nur sehr schwer trennen kann! Unter anderem eben auch Erinnerungen an seine Exfreundin. Das kurz als zusätzliche Information.
Vielen Dank im voraus
 
   Deutung:  
Liebe Träumerin, immerhin ein ehrlicher Freund. Das muss man anerkennen. Der Traum zeigt aber natürlich, dass er ganz offenbar noch nicht richtig klar ist mit seinen Gefühlen. Die Freundin geht ihm nicht aus dem Kopf. Sie übt auf ihn daher eine immer noch vorhandene Faszination aus. Er hatte sich mit ihr zerstritten und sich von ihr getrennt. Seine Zukunft mit ihr scheint mir deshalb sehr in Frage gestellt. Irgend etwas gibt es zwischen ihnen, das beide aneinander schwer ertragen können. Inzwischen ist ein Zustand erreicht, wo es mal so und mal anders erscheint. Mal bist du wichtiger, und mal ist sie wichtiger. Zumindest im Traum. Was bedeutet dieses Durcheinander für dich?
Das Durcheinander ist für dich natürlich schwer zu ertragen. Er ist sich selbst wie gesagt noch nicht richtig klar. Etwas scheint ihr beide zu haben, was ihn anzieht, und etwas, was ihm zu fehlen scheint, und zwar bei dir ebenso wie bei ihr.
Ich würde sagen, das ist selbstverständlich keine Basis für eine Beziehung. Er sollte sich erstmal selbst im Klaren sein. Das ist ein Entwicklungs- oder Reifeprozess. Der Zustand ist weit entfernt von einer tiefen Liebe zu dir und zu ihr. Eine tiefe Liebe ist eine, bei der sich alle Beteiligten einander sicher fühlen können. Der Freund muss dir das Gefühl geben, dass es in ihm überhaupt keinen Zweifel gibt, dass du für ihn seine große Liebe bist.
Ich denke, dass du ihm Zeit geben solltest, sich klar und eindeutig zu entscheiden. Im Leben muss man sich manchmal klar entscheiden. Auch bei ihr müsste er sich ja klar entscheiden. Auch sie würde natürlich nicht akzeptieren, wenn er ein Wackelkandidat ist. Welche Frau will einen Wackelkandidatem? Keine!
Du solltest ihm das klar sagen. Und ihm etwas Zeit in seiner Wohnung einräumen. Vielleicht sogar ein paar Monate. In dieser Zeit würde ich versuchen, ein eigenes, unabhängiges Leben zu führen. Mit eigenen, vielleicht sogar neuen Kontakten.
Wenn nach einer Pause, wie lang auch immer, dann die Gefühle sehr eindeutig und entschieden sind, dann könnte man entweder eine langfristige Beziehung aufbauen oder sich endgültig trennen. Wichtig ist jedenfalls, dass du auch an dich denkst. Dein Glück und deine Zufriedenheit sind wichtig! Dann wirst du das auch auf andere ausstrahlen. Eine Wackelbeziehung wäre überhaupt keine gute Basis. Dann ist es in jedem Fall besser, dein Herz wieder für neue Möglichkeiten zu öffnen. Wie heißt es in der Werbung immer so schön: du bist es dir wert!
Klaus